FALLSTUDIE: TWEC

TWEC VERBESSERT ONLINE-AUFTRITT MIT ASCEND

Der Partner

Die Trans World Entertainment Corporation (TWEC) ist ein führender Einzelhändler von Unterhaltungsprodukten wie Videos, Musik, Pop-Merchandise, Elektronik und Konsumgütern. Trans World ist seit über 40 Jahren unter dem Namen FYE (For Your Entertainment) in den USA und in Puerto Rico im Geschäft. Das Unternehmen ist auch unter FYE.com und SecondSpin.com Online tätig und hat mit der Übernahme von etailz, Inc., einem führenden Online-Marktplatz-Spezialisten und -Einzelhändler, im Jahr 2016 sein Geschäft auf dem Amazon Marketplace ausgeweitet. 2017 begann Trans World eine digitale Transformation mit dem Wechsel auf eine neue e-Commerce-Plattform und der Erweiterung seiner Online-Marketing-Fähigkeiten.

Die Herausforderung

FYE.com ist eine von mehreren e-Commerce-Websites, deren Konversionsrate TWEC steigern möchte. Da das Unternehmen unerfahren im Bereich Website-Experimente war, stellte es sicher, dass das Programm auf den Grundpfeilern Best Practice, Innovation und effektivste Technologie aufbaute.

Ein 30-tägiger Versuch mit einem führenden Anbieter für A/B-Tests war wenig überzeugend, denn trotz hunderttausender Monthly Unique Visitors (MUV) konnten sie keine Steigerung der Konversionsrate aufgrund der Experimente beobachten. Dadurch wurden sie auf Sentient Ascend als Alternativlösung aufmerksam.

Die Lösung

Die Produktseiten sind ein wesentlicher Bestandteil des E-Commerce-Konzepts von TWEC; deshalb war es am sinnvollsten, an dieser Stelle mit der Konversions-Optimierung zu beginnen. Das TWEC-Team hatte zwar viele Ideen zur Verbesserung der Produktseiten, wusste aber nicht, welche Ideen den größten Einfluss auf den Verkauf haben würden. Mit der stark multivariaten Testlösung Sentient Ascend war man in der Lage, alle Ideen gleichzeitig einzugeben und mit den KI-Algorithmen die optimale Ideenkombination zu finden.

Die Ergebnisse

Nach 6-wöchigem Experiment mit über 400.000 MUV und 77.760 verschiedenen Kombinationen fand Ascend zwei erfolgreiche Kombinationen, die die Konversionsrate um 18 % bzw. 14,6 % mit einem Konfidenzintervall von 95 % verbesserten. TWEC war von den Ergebnissen begeistert und entschloss sich zu einem umfassenden Trichtertest.

„Konversionsraten-Optimierungs-Tests spielen eine wichtige Rolle bei der ständigen Verbesserung unseres E-Commerce-Geschäfts und mit Ascend können wir mehr Chancen schneller wahrnehmen als mit herkömmlichen A/B-Test-Werkzeugen“, stellt Chris McBride, VP of Product Development, fest.

Weitere Optimierung

Als nächstes führte TWEC ein zweiseitiges Trichterexperiment auf der Warenkorb- und Checkout-Seite mit Ascent durch. Am Ende des Tests mit über 1 Million möglichen Kombinationen wurde ein Kandidat ermittelt, mit dem die Kaufrate um 3 % gesteigert wurde.

TWEC setzt die Experimente und Tests der Website-Fähigkeiten mit Sentient Ascend fort. Das Unternehmen freut sich auf die weitere Nutzung von Sentient Ascend, um die besten Ideen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses zu ermitteln.

transworld-logo-orange

Die Zahlen

TWEC war von der Fähigkeit, die Konversionsrate der Produktseite durch Änderungen um 18 % zu verbessern, begeistert.

6

Laufzeit des Experiments in Wochen

77.760

mögliche Kandidaten

18 %

mehr Konversionen

„Konversionsraten-Optimierungs-Tests spielen eine wichtige Rolle bei der ständigen Verbesserung unseres E-Commerce-Geschäfts und mit Ascend können wir mehr Chancen schneller wahrnehmen als mit herkömmlichen A/B-Test-Werkzeugen.“

– VP of Product Development,
Chris McBride

Lassen Sie Ihre Website abheben!